Telemark

„Tele Ho“ oder für Schneesportler die keine feste Bindung eingehen wollen…

„Die wenigsten lernen das Telemarken in Skischulen. Meistens wird man erst von Freunden dazu verdonnert – und fängt danach an, es zu lieben.“
Zitat: Marc Fehr Tagesanzeiger 2018

Das Telemarkfahren wurde in den letzten Jahren immer populärer. Auch die kleine Gruppe in Arosa wächst von Saison zu Saison.

Probier’s doch einfach einmal aus – Ausrüstung mieten und eine zweistündigen oder ganzen Einführungstag bei uns buchen.

Auch perfekt geeignet mit Freunden oder der Familie.

Und wundere dich nicht, wenn dich ein anderer Telemarker dann mit einem freudigen «Tele-Ho!» beim Vorbeifahren auf der Piste grüsst, einer seiner Stöcke am Helm ein Horn bildet, der andere dem Gesäss angesetzt einen Schweif.

Das ist ganz normal unter Telemarkern.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr Informationen?